Über uns

Der Institutsteil Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT mit Standorten in Augsburg und Bayreuth bündelt die Abteilungen »Digital Business« und »Information Systems Engineering«. Inhaltlich zeichnet sich die Wirtschaftsinformatik am Fraunhofer FIT durch eine technoökonomische Perspektive auf Fragen der Digitalisierung mit einem starken betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt aus. Unsere Ambition ist es, Themen der Wirtschaftsinformatik inhaltlich wie methodisch umfassend abzudecken. Charakteristisch für unsere Arbeit ist unsere Fähigkeit, methodisches Know-how auf höchstem wissenschaftlichem Niveau mit einer kunden-, ziel- und lösungsorientierten Arbeitsweise zu verbinden. Die Grundsätze unserer Arbeit sind Innovation, Interdisziplinarität und Nachhaltigkeit, Wertorientierte Unternehmensführung sowie die Berücksichtigung der Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung.

»Digital Business« umfasst die zahlreichen Chancen, welche die Digitalisierung Unternehmen bietet. So ermöglichen digitale Technologien einerseits eine höhere Prozesseffizienz, andererseits sind sie der Schlüssel zu neuem Umsatz – innerhalb etablierter Branchengrenzen und darüber hinaus. Gleichzeitig erfordert die Digitalisierung eine tiefgreifende Transformation, die in einem vernetzten und dynamischen Marktumfeld substanzielle Herausforderungen mit sich bringt. Vor diesem Hintergrund entwickelt die Abteilung Ansätze, die Unternehmen dabei helfen, die digitale Transformation zu meistern. Zentral ist hierbei eine ganzheitliche Denkweise, die alle Ebenen der Unternehmensarchitektur – also: Geschäftsmodell, Strategie, Prozesse, Strukturen, Kultur und Mitarbeitende – integriert berücksichtigt und konsequent auf die nachhaltige Steigerung des langfristigen Unternehmenswerts ausgerichtet ist.

»Information Systems Engineering« beschäftigt sich mit der sich rapide verändernden Landschaft verfügbarer digitaler Technologien und immer kürzer werdenden Innovationszyklen. Während vor wenigen Jahren noch Social-, Mobile-, Analytics- und Cloud-Technologien im Vordergrund standen, sind es heute Blockchain, Künstliche Intelligenz, Internet der Dinge und Process Mining. Gleichzeitig gilt es, bestehende Unternehmenssoftware zu betreiben und die Zukunftsfähigkeit der IT-Landschaft durch gezielte Upgrades bzw. Systemwechsel zu sichern. Für Unternehmen stellt sich die Frage, wie sich digitale Technologien sinnvoll nutzen und die Komplexität bestehender IT-Landschaften managen lassen. Die Abteilung fokussiert sich daher auf die Exploration emergenter Technologien durch Hard- und Software-Demonstratoren. Zudem entwickelt sie Konzepte für relevante Managementfragen im IT-Umfeld und ist erste Ansprechpartnerin für Chief Information Officers (CIO).

Der Institutsteil Wirtschaftsinformatik wurde zum 1. Januar 2022 vom Vorstand der Fraunhofer-Gesellschaft eingerichtet, um die Sichtbarkeit in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft des Fraunhofer FIT im Bereich der Wirtschaftsinformatik zu stärken. Hervorgegangen ist der Institutsteil Wirtschaftsinformatik aus der Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT, die zum 1. Oktober 2011 in Augsburg unter der Leitung von Prof. Dr. Hans Ulrich Buhl gegründet wurde. 

Der Institutsteil Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT ist mit mehreren Professuren und Lehrstühlen an der Universität Bayreuth und der Hochschule Augsburg institutionell verbunden. Darüber hinaus bestehen enge Verbindungen zur Universität Hohenheim, zur Frankfurt University of Applied Sciences und zur Hochschule Kempten. Außerdem arbeitet der Institutsteil standort- und hochschulübergreifend eng mit dem Kernkompetenzzentrum Finanz- & Informationsmanagement FIM zusammen. Im Institutsteil Wirtschaftsinformatik engagieren sich mehrere Professoren mit komplementären inhaltlichen und methodischen Profilen. Projekte werden in der Regel über Gruppen hinweg bearbeitet, um der Komplexität von Realweltproblemen gerecht zu werden und praxistaugliche Lösungen zu erarbeiten. Untenstehend finden Sie nähere Informationen zu unserem Führungsteam.

Führungsteam

Ricardo Büttner

Contact Press / Media

Prof. Dr. Ricardo Büttner

Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Data Science
Universität Bayreuth

Telefon +49 921 55-4584

Torsten Eymann

Contact Press / Media

Prof. Dr. Torsten Eymann

Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre VII – Wirtschaftsinformatik
Universität Bayreuth

Telefon +49 921 55-7661

Henner Gimpel

Contact Press / Media

Prof. Dr. Henner Gimpel

Lehrstuhl für Digitales Management
Universität Hohenheim

Telefon +49 711 459-24051

Björn Häckel

Contact Press / Media

Prof. Dr. Björn Häckel

Professur für digitale Wertschöpfungsnetze
Hochschule Augsburg

Telefon +49 821 5586-3325

Robert Keller

Contact Press / Media

Prof. Dr. Robert Keller

Professur für Informationsmanagement und Digitalisierung
Hochschule Kempten

Telefon +49 831 9523-9518

Maximilian Röglinger

Contact Press / Media

Prof. Dr. Maximilian Röglinger

stellv. Institutsleiter Fraunhofer FIT

Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Wertorientiertes Prozessmanagement
Universität Bayreuth

Telefon +49 921 55-4707

Jens Strüker

Contact Press / Media

Prof. Dr. Jens Strüker

Professur für Wirtschaftsinformatik und Digitales Energiemanagement
Universität Bayreuth

Telefon +49 921 55-4712

Nils Urbach

Contact Press / Media

Prof. Dr. Nils Urbach

Professur für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Digital Business und Mobilität
Frankfurt University of Applied Sciences

Telefon +49 69 1533-3849